Hinweise für Ägyptenreise

Liebe Reiseteilnehmer,


nachfolgend einige Tips zur geplanten Ägyptenreise, die hauptsächlich auf eigenen Erfahrungen basieren:

  • Der Reisepaß muß am Tag der Einreise für jede Person noch mindestens 6 Monate gültig sein und natürlich mitgenommen werden.

 

  • Der Abschluß einer Auslandsreisekrankenversicherung wird sehr stark empfohlen. Die Kosten hierfür sind sehr gering und ein Abschluß ist notfalls auch über das Tauchcenter möglich. Bitte zum Reisebeginn eine Kopie der Police beim Reiseleiter abgeben, damit notfalls auch seitens des Tauchcenters geholfen werden kann.

 

  • Bereits vorhandene Brevets / Tauchkursausweise, ärztliches Attest und Logbuch sind mitzunehmen.

 

  • Auch die notwendigen Ausrüstungsgegenstände sind, soweit noch nicht vorhanden, bei uns im Tauchcenter auszuleihen und durch jeden einzelnen Taucher selbst nach Ägypten mitzunehmen.

 

  • Das notwendige VISUM - Formular erhaltet Ihr bereits im Flugzeug. Dieses ist sorgfältig auszufüllen und in der Flughafenhalle bei der Einreise vorzulegen. Die VISUM - Marken werden bereits für die gesamte Gruppe gekauft bzw. sind in der Flughafenankunftshalle zu erwerben. Falls die Marken durch den TITAN - Reisen-Betreuer erworben wurden, sind hierfür später im Bus - Transfer ca. 18,- ? pro Person passend bereitzuhalten (nicht im Reisepreis enthalten !)

 

  • Ansonsten ist empfehlenswert, Kleingeld ( ? oder Dollar) als Trinkgeld für Kofferträger am Flughafen und im Hotel mitzunehmen. Im Hotelzimmer sollte gelegentlich - z. B. auf dem Bett - ein geringes Trinkgeld hinterlassen werden, da dieses einen wesentlichen Anteil am Einkommen der Angestellten darstellt.

 

  • Aufgrund der Größe unserer Gruppenreise treffen wir uns bereits 2 Stunden vor Abflug in der Abfertigungshalle. Im Flughafen erhaltet Ihr dann von uns die Flugtickets und Sicherungsscheine. Empfehlenswert ist, dass wir alle qemeinsam einchecken, um Zuzahlungen für Gewichtsüberschüsse zu verhindern (Ausgleich mit Leuten, die mit wenig Gepäck reisen).

 

  • Im Cataract - Ressort zum Beispiel: erhalten wir für jedes Zimmer eine Karte, auf der auf der Vorderseite vom "Zimmeroberhaupt" Name, Adresse in Dtld., Paß - Nr. und Tag der Am/Abreise einzutragen ist. Nicht vergessen, zu unterschreiben.
    Auf der Rückseite ist von den weiteren "Zimmerkollegen" Name, Adr. In Dtld., Paß - Nr. und Unterschrift zu notieren.

 

  • Auf die Koffer werden blau/weiße Marken geklebt. Auf diese ist durch Euch dann die Zimmer - Nr. einzutragen. Die Koffer werden dann in die notierten Zimmer gebracht.

 

  • Der Treffpunkt für die Taucher am nächsten Tag wird jeweils am Vorabend (beim Abendessen) bekannt gegeben.

 

  • Ob ein Nachttauchgang stattfindet, wird täglich entschieden. Da diese nicht vorausbezahlt wurden, ist pro Tauchgang mit nachträglichen Kosten von ca. 30 USD zu rechnen. Weiterhin sind, soweit nicht eigene vorhanden, Lampen kostenpflichtig auszuleihen.

 

  • Empfohlen wird weiterhin die Mitnahme eines DIN / INT - Adapters. Dieser ist im Tauchcenter erhältlich.

 

  • Vielleicht vor Abreise noch einmal den Zahnarzt unter die Blomben schauen lassen.

 

  • Wie auch auf den bisherigen Reisen ist geplant, wenn möglich von einem unserer Tauchgänge ein Video drehen zu lassen. Dieses kostete bisher ca. 195,- ? für die Anfertigung und ca. 15,50 ? für eine kopierte Videokassette. Bereits jetzt solltet Ihr schon überlegen, ob Ihr an dieser Reise-Erinnerung interessiert seid.

Bei weiteren Fragen steht Euch die Dive - Company jederzeit zur Verfügung !