Steinbruchsee / Blauer See von Pretzien

Bei diesem Gewässer handelt es sich um stillgelegte Steinbrüche welche miteinander verbunden sind und Sichtweiten von ÜBER 10 METERN !!! aufweisen. In entsprechendem Licht erscheint der See in einem Türkis wie man es sonst nur sieht, wenn man nach Ägypten oder in die Karibik fliegt. Dieser Steinbruchsee besteht aus drei verschiedenen Seen. Der See der hier beschrieben wird ist der "Steinbruchsee " desweiteren der " Tiefer See " und zu letzt der " Blauer See ".
tl_files/fM_k0002/photos/Bericht - Photos/2/bericht1.jpg Der Einstieg zum ersten See erfolgt über eine Treppe mit ca. 25 Stufen . Eine Lampe wäre vom Vorteil, denn der See bietet ein sehr krasses Farbenspiel. Desweiteren sind dort als Highlight noch alte Loren zu sehen.
tl_files/fM_k0002/photos/Bericht - Photos/2/bericht2.jpg
Es ist dort an manchen Stellen sehr mystisch
& Fische sucht man dort vergebens.
Man sollte gerade in diesem See
Blickkontakt zu seinem Body halten
oder mit einer Bodyleine tauchen,
da es manchmal vorkommen kann,
dass die Sicht von einer Minute
zur anderen sich verändert.
tl_files/fM_k0002/photos/Bericht - Photos/2/bericht3.jpg
tl_files/fM_k0002/photos/Bericht - Photos/2/bericht4.jpg Da es ein Steinbruch ist, hat er an einigen Stellen Steilhänge die sich in verschiedenen Formen & Farben präsentieren. Um diese Farben wahrzunehmen, sollte man - wie schon erwähnt- eine Lampe zur Hand haben.
Fotos: Frank Mikosch

Dieser See ist auf jeden Fall mal was anderes als in der Umgebung von Berlin & Brandenburg. Und ist auch eine Fahrt dorthin wert. Sollten Sie mal Interesse haben zu diesem See zu fahren, und Sie möchten eine fachkundige Begleitung an Ihrer Seite haben !? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Blauer See von Pretzien